Blumenzwiebelpflanzaktion in Nufringen

Werbetafel

Die Fachwartvereinigung des Kreisverbandes hat in den vergangenen Jahren schon mehrfach auf öffentlichen Grünflächen Frühblüher wie Krokusse, Anemonen,Tulpen oder Narzissen gepflanzt. Die daraus entstehenden Blumen bilden im zeitigen Frühjahr eine bunte Blumenweise, die nicht nur schon für das Auge ist, sondern in erster Linie eine frühzeitige und damit wichtige Nahrungsquelle für viele Insektenarten wird.

In diesem Jahr war eine solche Aktion in Nufringen geplant, angedacht war, dass ausgebildete Fachwarte zusammen mit den Kindern eines Kindergartens ein Blumenbeet anlegen. Leider ist dies auf Grund der aktuellen Situation nicht möglich.

Vor dem Rathaus

Daher wurden am Mittwoch den 25.11.20 von Helmut Schmalz, 1. Vorstand der Fachwartvereinigung und Manfred Nuber, Fachberater für Obst- und Gartenbau des Landkreises Böblingen 300 Narzissen und 200 Zierlauchzwiebeln an Bürgermeister Ingolf Welte und Bauhofleiter Frank Riedel überreicht. Das Team des Bauhofes wird die Pflanzung übernehmen. Herzlichen Dank dafür.

Die Gemeinde Nufringen freut sich darüber, dass das Wachsen und Gedeihen der Blumen vor dem Kindergarten, von den Kinder ständig beobachtet werden kann. So werden schon die Kleinsten an dieses wichtige Thema herangeführt.

Sobald es die Witterung zulässt, wird noch ein Schild der Fachwartvereinigung bei der Pflanzfläche angebracht.

Freuen wir uns auf ein Blühendes 2021.