Vorerntebesichtigung 2021

Nach langer Zeit endlich wieder eine Präsenzveranstaltung. Auf dem Predigtplatz bei Manfred Nuber trafen sich am 7. Juli 2021 ca 40 Fachwarte. Auch einige Gäste konnten begrüßt werden. Das Interesse war sehr groß und es gab viel zu besprechen.

Schauwildbienenkasten

Ab 18 Uhr gab es, nach einer Begrüßung von Manfred Nuber und unserem 1. Vorstand Helmut Schmalz, einen Rundgang mit vielen Erklärungen. Manfreds unerschöpfliches Fachwissen hat uns alle mal wieder imponiert. Wir erführen viel Neues. In einem Schauwildbienenkasten konnten wir die aktuelle Entwicklung der Wildbienen beobachten.

Auch dem Bericht über die Wettersituation in diesem Jahr wurde interessiert gelauscht. Aufgrund des vielen Regens und der heftigen Unwetter in den letzten Wochen und Monaten, so erfuhren wir, ist die Ernte ca. 2 Wochen nach hinten verschoben.

Sauerkirschen kurz vor der Ernte

 Trotz anfänglich schlechter Prognosen, ist bei den meisten Kulturen noch einen durchschnittliche Ernte zu erwarten. Die Kirschen allerdings haben unter dem Regen der letzten Tage gelitten. Viele Früchte sind aufgeplatzt und sind nicht mehr zu vermarkten.

Diese Tatsache wurde von den Fachwarten gleich genutzt. Die Ernte der Kirschen, wird bei Manfred, auf Grund ausgiebigen Mundraubs, dieses Jahr deutlich geringer ausfallen.

 

Nach der Nascherei direkt vom Baum oder Strauch fand ab 19 Uhr die Mitgliederversammlung statt. Vorstand und Kassier wurden für 2019 und 2020 einstimmig entlastet. Der erste Vorstand und die Schriftführerin wurden für weitere 3 Jahre gewählt. Neu zu besetzen waren, nach dem Ausscheiden von Peter Feucht und Rainer Löffler, die Ämter der beiden Kassenprüfer. Eugen Schuker und Jürgen Seidel wurden einstimmig ins Amt gewählt.. Herzlichen Glückwunsch an Helmut Schmalz (1 Vorstand), Magdalene Binder (Schriftführerin) und Kassenprüfern Eugen Schuker und Jürgen Seidler. Vielen Dank an die vorherigen Kassenprüfern Peter Feucht und Rainer Löffler. Beide werden zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Präsent von der Fachwartvereinigung erhalten.

Ausklang

Beim anschließenden gemütliche Teil des Abends wurde gegrillt und gefachsimpelt. Alle haben den Austausch mit den anderen Fachwarten und das Beisammensein sehr genossen. Herzlichen Dank an Manfred, und alle die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Über Magdalene Binder

Schriftführerin der Fachwartvereinigung e.V.